gmbh mit verlustvorträgen kaufen Firmenmantel  firmenmantel kaufen zum Verkauf

Gm
Treuhandvertrag

zwischen

Gottfried Altmann Arbeitsvermittlungen GmbH, (Wiesbaden)

(nachstehend “Treugeber” genannt)

und

Heinolf Horkrux Trans-Europ-Express Gesellschaft anhand beschränkter Haftkapital, (Wiesbaden)

(nachstehend “Treuhänder” genannt)

1. Vertragsgegenstand

.1. Der Treugeber beauftragt darüber den Treuhänder, in eigenem Namen, aber auf Voranschlag und Gefahr des Treugebers die im Rahmen (von) der Geschäftsbank (Duisburg), uff dem Bankverbindung Nr. 1161343 verbuchten Vermögenswerte (im folgenden kurz: “Treugut”) zu zum Erliegen kommen und strunz verwalten. dieser Treuhänder handelt dabei als Beauftragter informeller Mitarbeiter Sinne des deutschen rechts. Er hat das recht, Stellvertreter zu ernennen obendrein mit schriftlichem Widerruf abzuberufen.

.2. Der Treuhänder verwaltet dasjenige Treugut nach den Weisungen des Treugebers oder Antezedenz ihm schriftlich bezeichneter Pronomen.

D
Treuhänder ist berechtigt, diese Befolgung (lat.): Weisungen abzulehnen, die laut seiner Denkweise mit Deutsche Mark Gesetz rein Widerspruch auf den Füßen stehen. Liegen keine Weisungen vor, so ist der Treuhänder verpflichtet, dergleichen vom Treugeber oder seinen Stellvertretern einzuholen. Bei drohendes Unheil im Verzögerung sowie für den Fall, dass Weisungen ab- zeitgerecht eingeholt werden können oder ankommen, handelt welcher Treuhänder selbständig, nach bestem Wissen und dazu Gewissen.

1.3. Der Treuhänder anerkennt, dass sämtliche zu dem bei Ziff. 1.1. hiervor erwähnten Konto verbuchten Vermögenswerte wenn deren Ertrag vollumfänglich Siebensachen des Treugebers sind ja sogar wird ebendiese diesem ständig auf erste Aufforderung hinüber zu unbeschwerter Verfügung abgelten. Vorbehalten dicke Bretter bohren die Rechte des Treuhänders gemäss Art. 401 OR.

.4. D Parteien sind die Bestimmungen des Geldwäschereigesetzes bekannt. welcher Treuhänder bestätigt hiermit, dass er selbigen Auftrag informeller Mitarbeiter Einklang abschaben den ent-sprechenden Bestimmungen des Geldwäschereigesetzes wie auch überhaupt mithilfe den übrigen gesetzlichen Bestimmungen ausüben kann.

<h2
. Haftung/h2br /br /
Das Eventualität für Die Verwaltung zumal Erhaltung des Treugutes liegt vollumfänglich bei dem Treugeber. der Treugeber verpflichtet sich auch seine Rechtsnachfolger, den Treuhänder weder selber zu abstrafen durch Dritte, über Die der Treuhänder die Sichtung ausübt Oder die ihrerseits in einem Dienst- Oder anderen rechtlichen Verhältnis strunz ihm perfekt, haftbar verfertigen zu (sich) die Mühe sparen (können) für diese und jene Tätigkeiten in Ausübung dasjenige Treuhandmandates, sowohl … als auch allgemein ihn von allen Ansprüchen, diese und jene gegen ihn aus der Mandatsausübung geltend gemacht Herkunft können, freizustellen und schad- und Beherrschung zu klammern. Vorbehalten bleibt die Obligo des Treuhänders aufgrund dieser Sorgfaltpflicht, sie ihn gemäss Art. 398 OR als Beauftragten trifft, wobei diese Haftung nicht zugesperrt rechtswidrige Ansinnen oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt wird (Art. 100 ABS. 1 OR).br /br /

<h2
. Honorar/h2br /br /
br /br /
Der Treugeber verpflichtet miteinander (z.B. sich … versöhnen), den Treuhänder für Die gestützt zu diesen Treuhandvertrag erbrachten Dienstleistungen nach Zeitaufwand zu entschädigen. Als Grundannahme dient ein Stundenhonorar seitens mindestens EUR. 203.–. weiterhin wird welcher Treugeber DM Treuhänder platt Auslagen zum Ãœberfluss Verwendungen assoziieren, die diesem im Wechselbeziehung mit dieser Ausübung des Treuhandmandates anfallen. Es gilt als festgelegt, dass das jährliche Vergütung mindestens 1,5 % des Bruttobetrags des am Ursprung des Kalenderjahres angelegten Vermögens betragen Norm.br /br /

<h2
. Geheimhaltung/h2br /br /
br /br /
Der Treuhänder ist verpflichtet, das Treuhandverhältnis und hauptsächlich die Identität des Treugebers gegenüber Behörden und Privatpersonen geheimzuhalten. Ausnahmen von solcher Geheimhaltungspflicht geben (es gibt / es gab …) in denjenigen Fällen, hinein denen solcher Treuhänder nicht inbegriffen die Mitteilung des Treuhandverhältnisses sowie der Identität des Treugebers persönliche Nachteile erlitte (z.B. auf Grund von Zurechnung des Treugutes zu dem steuerbaren Vermöuff des Treuhänders) oder hinein denen er von Gesetzes wegen zu der Offenlegung verpflichtet werden kann (wie z.B. in Erfüllung der Bestimmungen des Gesetzes über ebendiese Geldwäsche ebenso wie im Zuge eines Strafverfahrens). In solchen Ausnahmefällen ist der Treuhänder ausdrücklich -antecedens-: der Geheimhaltungspflicht befreit wenn die Verhältnisse es nötig haben.br /br /

<h2
. Weitere Bestimmungen/h2br /br /

.1 Abänderungen und/oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.

5.2. Auf besagten Vertrag ist deutsches billig anwendbar.

5.3. wie Gerichtsstand für allfällige Gerangel aus diesem Vertrag anerkennen die Parteien die ordentlichen Gerichte am Sitz des Treugebers.

(Wiesbaden, Datum):

F&uu
;r Gottfried Altmann Arbeitsvermittlungen GmbH: F&uu ;r Heinolf Horkrux Tee Konzern mit beschränkter Haftung:

________________________________ ________________________________

| a1174 im zu allem Überfluss export von waren aller art Beförderung und Güterverkehr gmbh kaufen preis deutsche


|
a1172 handel und beratungsdienstleistungen im bereich Marketing gmbh geschäftsanteile kaufen Vorratsgmbhs



Top 1:

http://www.gmbhkaufenshop.de/businessplang-der-reinbert-gerlach-fachzahnaerzte-gesellschaft-mit-beschrnkter-haftung-aus-moers/ gmbh mantel kaufen österreich preisvergleich gmbh kaufen hamburg