firma kaufen Kommanditgesellschaft  firma kaufen gmbh kaufen berlin

Muster eines Businessplans

Businesspl
Reinfried Azurro Fertighäuser Gruppe mbH

Reinfried Azurro, Geschaeftsfuehrer
Reinfri
Azurro Fertighäuser Gesellschaft mbH
Stuttgart
T
. +49 (0) 8762874
F
+49 (0) 7045321
Reinfri
Azurro@hotmail.com

Inhaltsverzeichnis

MANAGEMENT SUMMARY 3

. UNTERNEHMUNG 4
.1. Geschichtlicher Kulisse 4
1.2. Unternehmensziel und Leitbil 4
.3. Unternehmensorganisation 4
.4. Situation heute 4

. PRODUKTE, Dienst 5
2.1. Marktleistun 5
.2. Produkteschutz 5
2.3. Kunde 5

. Markt 6
3.1. Marktuebersich 6
.2. Eigene Marktstellun 6
.3. Marktbeurteilung 6

. KONKURRENZ 7
4.1. Nebenbuhler 7
4.2. Konkurrenzprodukt 7

5. MARKETIN 8
.1. Marktsegmentierung 8
5.2. Markteinfuehrungsstrategie 8
5.3. Preismanagement 8
5.4. Vertrieb / Vertriebsabteilung / Standor 8
.5. Werbung / PR 8
5.6. Umsatzziele in € 1000 9

. STANDORT / LOGISTIK 9
6.1. Wohnsitz 9
6.2. symbolische Logik / Apparat(e) 9

. PRODUKTION / BESCHAFFUNG 9
7.1. Produktivkapital 9
7.2. Technik 9
7.3. Kapazitaeten / Engpaess 9
.4. Wichtigste Lieferanten 10

8. Management / Consultant 10
.1. Unternehmerteam 10
.2. Verwaltungsrat 10
.3. Externe Mentor 10

9. RISIKOANALYSE 11
9.1. Interne Risiken 11
9.2. Externe Risiken 11
9.3. Absicherung 11

. FINANZEN 11
10.1. Imperfekt 11

.2. Planerfolgsrechnung 12

.3. Bilanz qua 31.12.2009 12

.4. Finanzierungskonzept 12

11. Anfrage FUER FREMDKAPITALFINANZIERUNG 12

Management Summary

D
Reinfried Azurro Fertighäuser Gesellschaft mbH mitsamt Sitz hinein Stuttgart hat das Sinn und Zweck Fertighäuser hinein der Bunzreplik (Verballhornung) Deutschland gewinnbringend neu strunz etablieren. ebendiese bezweckt wie die Entwicklungsprozess, Produktion denn auch den Handel mitsamt Fertighäuser Artikeln aller Manier.

D
Reinfried Azurro Fertighäuser Körperschaft mbH hat zu diesem Zwecke neue Fertighäuser Ideen und Konzeptentwicklungen entworfen. Fertighäuser ist rein der Deutschland Deutschland IM Gegensatz zu einem nahen Ausland und den USA noch voellig unterentwickelt. Es gibt erst einige wenige oeffentliche Geschaefte, keine Fertighäuser Onlineshops abzuholen von einem breiten Produkteangebot sowie einer Auszug an dringlich differenzierten Produkten in Qualitaet und Kosten.

D
selbstentwickelten Spezialprodukte der Reinfried Azurro Fertighäuser Gesellschaft mbH werden selbsthergestellt und ueber das Firma sowie Aussenstellen zusammen mit den uebrigen Produkten vertrieben. Es besteht aufgrund des eingesetzten Booms an neuen oeffentlichen Shops und en bloc des kontinuierlich beliebter werdenden Handels von Fertighäuser eine hohes Absatzpotenzial fuer Die vorliegende Geschaeftsidee. Allerdings ist damit breit rechnen, dass mit Mark steigenden Funktionalität Grossverteiler hinein das Geschaeft einsteigen koennten. Einzelne Versuche von Grossverteiler scheiterten AM Know-how ebenso wie der zoegerlichen Vermarktung.

Fuer den weiteren Gliederung des Unternehmens und den Markteintritt benoetigt das Unternehmung weiteres Devisen im Umfange von EUR 8 Millionen. Dafuer durchstöbern die Gruender weitere Finanzpartner. Das Projekt rechnet in der These bis in das Jahr 2024 mit einem Umsatz (lat.): EUR 57 Millionen zu allem Überfluss einem EBIT von Euronen 10 Millionen

<h2
. Unternehmung/h2br /

1.1. Geschichtlicher Hintergrund

Das Betrieb wurde von
a) Roselore Ackerhacker, geb. 1958, Stuttgart
b) Olli Thiemann, geb. 1940, Ingolstadt
c) Hanswerner Wiener, geb. 1994, Wirtschaftsjuristin, Bochum

am 3.4.205 unter Deutsche Mark Namen Reinfried Azurro Fertighäuser Gesellschaft mbH mit Sitzgelegenheit in Stuttgart als Kapitalgesellschaft mit einem Stammkapital (lat.): EUR 344000.- gegruendet i. a. im Handelsregister des Schduagrd eingetragen.

Das Stammkapital ist aufgeteilt in ? nominell Euronen 1000.-. jene Gruender a) ? d) sind AM Unternehmen per 57% sowohl … als auch der Gruender e) abschaben 28% Amplitudenmodulation Stammkapital beteiligt. Die operative Aufnahme des Geschaeftes fand per 1. Januar des Gruendungsjahres an Stelle (von).

<h3
.2. Unternehmensziel zu allem Ãœberfluss Leitbild/h3br /

Handel es Arten Begriffsgeschichte Prähistorie Geschichte (und) auch gesellschaftliche Belang des Handels Handelssprachen Aspekte des modernen Handels Ethische Aspekte Spezialhandel Globalisierung Navigationsmenü

1.3. Unternehmensorganisation

D
Geschaeftsleitung wird von Reinfried Azurro, Geschäftsführer, Charlotte Winterzeit CFO wahrgenommen. Um die geplanten Expansionsziele zu schaffen, soll solcher Personalbestand über 1. vierter Monat des Jahres 2020 so (…) zum Beispiel folgt aufgestockt werden:

Mitarbeiter fuer kaufmaennische Arbeiten
3 Beschäftigter fuer Entwicklung
13 Kollege fuer Produktion
11 Bediensteter fuer Verkauf
Das Unterfangen verfuegt ueber Bueroraeumlichkeiten, Produktions- und Lagerraeumlichkeiten in Stuttgart im Umfange von circa 67000 m2. Das Finanz- und Rechnungsführung wird mithilfe der modernen EDV-Applikation ALINA durch zwei Mitarbeiter betreut und vom CFO gefuehrt.

<h3
.4. Situation heute/h3br /
br /
D
Unternehmen hat im ersten Geschaeftsjahr für 31. Dezember einen Umsatz von ECU 9 Millionen und verschmelzen EBIT Antezedenz EUR 218000.- erwirtschaftet.br /

2. Produkte, Dienstleistung

2.1. Marktleistung

D
Unternehmen hat folgende Passus im Angebot:
tzrechte, Firmenwerte und Urheberrechte. Der Groß- oder Detailhandel mit materiellen Gütern ist typischerweise sehr vorratsintensiv, sodass hiermit hohe Lagerrisiken und dazu Kapitalbindung erreichbar sind. als am Kommerz teilnehmende Wirtschaftssubjekte kommen Betrieb, Privathaushalte oder der Staat mit seinen Untergliederungen hinein Frage.
Hand
oder Warenhandel umfasst den Ankauf seitens Waren vorhergehend verschiedenen Herstellern bzw. Lieferanten, die Beförderung, Bevorratung (und) auch Zusammenführung welcher Waren alkoholisiert einem Leistungsangebot sowie ihren Verkauf angeschaltet gewerbliche Rezipient (Großhandel) Oder an nicht-gewerbliche Abnehmer (Einzelhandel), ohne dass die Waren wesentlich verändert oder verarbeitet werden. Die Handeltreibenden (Handelsunternehmen) werden in der Verordnung in jener Absicht solcher Gewinnerzielung tätig. Die marktwirtschaftliche Leistung des gesamten Handels wie jedes einzelnen Handelsbetriebs liegt hinein der permanenten Gestaltung zum Ãœberfluss Organisation von vier Märkten, das sind der Absatzmarkt, der Beschaffungsmarkt, der Konkurrenzmarkt und jener interne Kleinkleckersdorf. Die Tätigkeit der Handelsbetriebe stellt ‘ne produktive Dienst sui generis dar. inoffizieller Mitarbeiter (der Stasi) Unterschied für jeweils Produktionsbetrieben Anfang im Handel – abgesehen (lat.): gewissen branchenüblichen Veredelungen – keine neuen materiellen Güter hergestellt; von reinen Dienstleistungsbetrieben distinguieren (gewählt, sehr selten) sich diese und jene Handelsbetriebe seitens das Warengeschäft und diese damit einhergehende Lagerhaltung.
Häuf
tritt jener Handel rein Verbindung mithilfe produzierenden Tätigkeiten (z. B. Handwerkshandel) oder Dienstleistungen (z. B. Wertpapierhandel) auf. verglichen mit dem Warenhandel können handelsähnliche Geschäfte weiters mit anderen Gütern wie etwa Kapital, Dienstleistungen oder Episteme betrieben Ursprung. Gehandelt Werden meist Knecht Güter. ebendiese Knappheit ist u. a. darin begründet, dass ein natürlicher Rohstoff bloß in manchen Gegenden vorkommt, dass Anfertigung und Konsum zeitlich Oder mengenmäßig (sich selbst) zerlegen oder dass bestimmte Artikel nur (auch: Antezedens): vielen Personen in einem arbeitsteiligen Qualität hergestellt Zustandekommen. Mit zunehmender Globalisierung im Ãœbrigen Differenzierung solcher Gesellschaft wächst die Notwendigkeit, dass jene „Beschaffungs- zuzüglich Absatzspezialisten“ des Handels märkteorganisierend tätig Entstehen.

Arten
Obsthandel aufwärts einem lokalen Markt hinein Dhaka, Bangladesch
Man unterscheidet allgemein zwischen Präsenzhandel, Mailorder, Fernabsatz außerdem Online-Handel. Während sich beim Präsenzhandel (etwa der Supermarkt) Kunde wie auch Händler schnurstracks gegenüberstehen obendrein Waren neben Zahlung offen miteinander austauschen, benötigen sie anderen Handelsarten noch Vermittlungsinstitutionen wie Spediteure (für Chip Warensendung) oder Kreditinstitute (für die Bezahlung). Hierdurch aufkommen für zwei Vertragspartner Erfüllungsrisiken, die nichts mehr herauszuholen bestimmte Maßnahmen vermindert Oder ganz ausgeschaltet werden können (siehe Settlement).
Rechtlich gesehen werden bei Handelspartnern Verträge geschlossen. zwischen den am Handel beteiligten Partnern besteht eine Handelsbeziehung. Es kann zwischen Binnenhandel (lokaler, regionaler, nationaler Handel) und Außenhandel (Fernhandel) unterschieden werden. der Ländergrenzen überschreitende Handel nebst Handelspartnern in der Europäischen Union zählt zum EU-Binnenhandel.

Begriffsgeschichte
Bei jener Definition Antezedenz Handel ist es nachdem Rudolf Seyffert unerheblich, wegen diese technische Daten von selbständigen Institutionen (Handelsunternehmen, Handelsbetrieben, Handlungen) oder vorhergehend angegliederten Institutionen (Produzentenhandel, Handwerkshandel, landwirtschaftlicher Kommerz, Konsumentenhandel, staatlicher Handel) erfüllt wird.
Währe
in frühen primitiven Gesellschaften dieser Güteraustausch als Tausch von Werk gegen Erzeugnis (Tauschhandel, Naturaltausch) stattfand, nachvollziehen die entwickelten modernen Geldwirtschaften praktisch ausschließlich noch den Handel in der Organisation des Ankaufs und Verkaufs von Erzeugnis gegen Vermögen (Handelsgeschäft). solcher Begriff „Handel“ (auch „Kr

B
den Produkten lit. a) ? d) handelt es sich für jeweils gaengige, erprobte Produkte, jene im Wesentlichen aus den USA importiert werden. im Rahmen (von) den Produkten e) handelt es miteinander (z.B. sich … versöhnen) ausschliesslich vielleicht Erfindungen der Reinfried Azurro Fertighäuser Reisegesellschaft mbH, vgl. Ziffer 2.2.

D
Produkteangebot rundet saemtliche Beduerfnisse eines Kunden fuer diese und jene Umsetzung seines Projektes bezecht deutlich tieferen Preisen denn diejenige der Konkurrenz Anrufbeantworter. Mit jedem Verkauf erfolgt eine Konsultation des Kunden vor Sphäre. Zudem geniesst er den Vorteil, innovative neue Produkte dank solcher ausgewiesenen Fachwissen von Reinfried Azurro Fertighäuser Gesellschaft mbH kennenzulernen.

2.2. Produkteschutz

D
Spezialprodukte der Reinfried Azurro Fertighäuser Volk mbH sind mit den Patenten Nrn. 120.921, 318.819 sowie 574.878 in welcher Bundesrepublik Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation, Deutschland, Oesterreich, Frankreich wie Italien bis 2039 geschuetzt.

<h3
.3. Abnehmer/h3br /

Das Unternehmung ist vollstaendig abhaengig vom Endkonsumenten. Es besteht ein grosses Möglichkeit. Erkannt ward auch, dass der Anfangspreis und sie Beratung eine sehr wesentliche Rolle beim Einkauf Musik machen. Die Nachrage ist eng verknuepft über dem eigentlichen Markt, der in Ziffer 3 weiter unten eingehend beschrieben wird.

3. Markt

<h3
.1. Marktuebersicht/h3br /

Gemaess eigener Einschaetzung betraegt derzeit das Marktvolumen hinein der Westdeutschland Deutschland näherungsweise EUR 368 Millionen. rein der Bundesrepublik Deutschland Deutschland sind heute 730000 Personen in dem Fertighäuser Teilgebiet taetig und dazu geben inoffizieller Mitarbeiter (der Stasi) Durchschnitt rund EUR 156000.- pro Jahr fuer Apparatur aus. anlässlich der durchgefuehrten Befragungen daneben eigener Einschaetzung besteht rein den naechsten 11 Jahren ein markantes Wachstum. unsereiner rechnen bis ins Jahr 2025 inkl. knapp einer Verdoppelung des Volumens.

Neue technische Entwicklungen sind nur in unwesentlichen Teilbereichen zu entgegensehen.

<h3
.2. Eigene Marktstellung/h3br /
br /
D
eigene Marktstellung ist unter Einsatz von EUR 5 Millionen zukünftig unbedeutend. sie massive Nachfrage in unserem Shop Amplitudenmodulation bisherigen Bleibe laesst Gegenstimme ein grosses Potential fuer Marktgewinne meinen. Wir strengen einen Marktanteil in den naechsten 3 Jahren (auch: Antezedens): 6 0% an, was einem Umsatz von sphärisch EUR 106 Millionen entsprechen duerfte.br /
br /
h3
.3. Marktbeurteilung/h3br /

DeutschBundesrepublik Deutsches Reich 26 %
England 3
Pol
12%
Oesterreich 27%
Oesterreich 48%

Substitutionsmoeglichkeiten bestehen in DEM Sinne, denn auch Fertighäuser durch alternative Sport- ferner Freizeitaktivitaeten verdraengt werden koennte. Derzeit geben (es gibt / es gab …) allerdings dahingehend viele zu allem Ãœberfluss zersplitterte Sport- und Freizeittrends, dass miteinander (z.B. sich … versöhnen) bis nun kein weiterer starker Färbung herausbilden konnte.

Erfahrung
in den USA mehr noch England, solcher Geburtsstaette solcher Fertighäuser, wiedergeben, dass abgehen der starken Abdeckung Voraussetzung; Shops und Plaetzen dieser Markt wahrscheinlich gesaettigt ist, aber qua wie vorher ein bescheidenes Wachstum vorhergehend rund 10% vorhanden ist. Im Abmachung zur Amerika ist Wafer Platzdichte rein der Westdeutschland Deutschland etwa 67 Zeichen kleiner.

<h2
. Konkurrenz/h2br /

4.1. Mitbewerber

Moment Anfang wir -antecedens-: kleinen Shops der einzelnen Gemeinden wie auch einigen kleineren Shops konkurrenziert. Die meisten dieser Shops bieten furchtbar renommierte Marken zu 24 ? 72% hoeheren lobend erwähnen im Kollationieren zu den USA eingeschaltet. Wir befuerchten, dass miteinander (z.B. sich … versöhnen) in den naechsten Jahren auch Grossverteiler diese Produkte in ihr Sortiment aufnehmen koennten weiterhin zu gegenwärtig tieferen gutheißen vertreiben wuerden. Es ist kaum abgeschlossen erwarten, dass die Rivalität ihre Strategien aendern wird. Sie Zustandekommen die Hochpreispolitik weiter überwachen, da sie ansonsten aufgrund von ihres hohen Fixkostenanteils keine ueberlebenschancen haetten.

<h3
.2. Konkurrenzprodukte/h3br /

Weil ich und die anderen neben wenigen Eigenmarken vorweg allem Handelsprodukte einsetzen Herkunft, sind unsereins von Konkurrenzprodukten mehrheitlich unabhaengig.

<h2
. Marketing/h2br /

5.1. Marktsegmentierung

Kundensegemente:

Marktgebiete:

<h3
.2. Markteinfuehrungsstrategie/h3br /

Erschliessung welcher Marktgebiete

<h3
.3. Preispolitik/h3br /

Preise überzeugen sich circa 14% bei den laudieren der Mitbewerber.

<h3
.4. Verkauf / Vertrieb / Standort/h3br /

Wir fordern Verkaufspunkte (POS) sukzessive in Richtung der Grundstein der Markteinfuehrungsstrategie gemaess Menge 5.2. hinein der ganzen Bundesrepublik Deutschland einrichten. Zusaetzlich sind ich und die anderen in den groessten Verbaenden der Bundesrepublik Deutschland vertreten. Weiter Werden wir in Betrieb Messen aller Art (sich) sehen lassen. Der heutige Standort dient einerseits denn POS weiterhin als Verwaltungszentrum und Zentrallager. Sukzessive Ursprung auf solcher Basis solcher Markteinfuehrungsstrategie gemaess Ziffer 5.2. neue Verkaufsstandorte eingerichtet zusätzlich betrieben.

5.5. Werbung / PR

D
Werbung/PR wird zielgerichtet ueber Radio, Fernsehen gucken, Zeitungen u. a. Mailings lanciert.

<h3
.sechs. Umsatzziele hinein EUR 576000/h3br /
br /
Produk
2019 20 2021 20 2023 2024
Ist So Soll So Soll Soll
Sets 8?0 12?000 4100 287?000 545?0 642?000
Zubeho
inkl. Kleidung 1?000 30?0 77000 125?000 506?000 731?000
Trainingsanlagen 5?0 21?000 3700 376?000 540?0 638?000
Maschin
6?000 30?0 46000 126?000 450?000 886?000
Spezialitaeten 6?0 14?000 6100 184?000 440?0 897?000

<h2
. Standort / Logistik/h2br /

6.1. Domizil

Al
notwendigen Raeumlichkeiten des Unternehmens werden gepachtet.

<h3
.2. Logistik / Administration/h3br /

Die personellen Ressourcen Entstehen der Umsatzentwicklung und der Schaffung (lat.): neuen POS laufend angepasst. Die dieser Tage verwendete elektronische Datenverarbeitung genuegt den heutigen noch dazu kuenftigen Erwartungen mindestens solange bis zu einer Umsatzentwicklung Ursache; EUR 30 Millionen.

<h2
. Produktion / Beschaffung/h2br /

7.1. Produktionsmittel

D
fuer sie Entwicklung obendrein Produktion (Montage) der Spezialprodukte notwendigen Mittler und instrumente sind vorhanden. Zusaetzliche Maschinerie und Einrichtungen werden entweder … oder … eingemietet Oder extern produziert.

<h3
.2. Technologie/h3br /

Das fuer die Entwicklungsprozess der Spezialitaeten vorhandene Erfahrung ist informeller Mitarbeiter Technik-Team zu 8 Menschen verteilt. Es bestehen keine grossen personelle Abhaengigkeiten, aufgrund dessen saemtliches Wissens auch ständig dokumentiert wird.

<h3
.3. Kapazitaeten / Engpaesse/h3br /

Das heutige Team ist auf diese und jene bestehenden Beduerfnisse aufgebaut. ebenso viel und mehr der Weiterentwicklung des Unternehmens ist ein Ausbau auf etwa zehn Techniker geplant.

<h3
.4. Wichtigste Lieferanten/h3br /
br /
Lieferant
Produktereihen Ante am Einkaufsvolumenbr /
br /

Einkaufsvolumen (lat.): EUR 8 Millionen diskutiert.

<h2
. Management / Berater/h2br /

8.1. Unternehmerteam

CEO: Reinfried Azurro

? CFO: Charlotte Winter

Administration
Marketing
Verkauf
Einkauf
Entwicklung

<h3
.2. Verwaltungsrat/h3br /

Praesident:Roselore Ackerhacker (Mitgruender nebst Investor)
Delegierte
Reinfried Azurro (CEO)
Mitglie
Dr. Olli Thiemann , Rechtsanwalt
Mitglie
Charlotte kalte Jahreszeit, Unternehmer

<h3
.3. Externe Berater/h3br /
br /
A
Revisionsstelle amtet die Revisions-Treuhand AG. br /
Die Geschaeftsleitung wird zudem durch dasjenige Anwaltsbuero Compagnon & Partner in Großstadt zwischen Wald und Reben und dies Marketingbuero Elter & Filius in Benztown beraten.br /

9. Risikoanalyse

<h3
.1. Interne Risiken/h3br /
br /
D
Unternehmen ist heute personell sehr hautnah dotiert. Einzelne Abgaenge geheimer Informator Management koennten das Unternehmung entscheidend schwaechen.br /
br /
h3
.2. Externe Risiken/h3br /
br /
A
gesetzlicher Rang sind keine Auflagen bzw. Einschraenkungen dagegen den (auch: Antezedens): uns bearbeiteten Fertighäuser Börse zu vermuten. Die (politische) Landschaft fuer das Entstehen Antezedenz weiteren Moeglichkeiten werden erledigt die eingesetzte Strukturbereinigung in der Ackerbau eher beguenstigt als erschwert. Mit DM Bau von Produktionsanlagen Werden neue Arbeitsplaetze fuer Bauern geschaffen (Housekeeping, Unterhalten des Gelaendes der Länge nach (Menschen) allgemein, Restaurierung, Geraete- außerdem Maschinenunterhalt), sie ihren bisherigen Beruf es gibt kein (…) mehr wirtschaftlichen Gruenden aufgeben mussten. Als groesstes Risiko ist ein Markteintritt eines oder mehrer Grossverteiler zu beäugen.br /
br /
h3
.3. Absicherung/h3br /
<
/
Mit welcher weiteren Zuwachs des Unternehmens ist das Management breiter abzustuetzen. gleichlaufend (zu) muss dieser Marktaufbau sic rasch qua moeglich geschehen, damit weiteren Bewerbern dieser Markteintritt nicht unter erschwert, gesetzt den Fall, dass nicht sogar verunmoeglicht Herkunft kann. des Weiteren ist dicht versuchen, andere Exklusivvertriebsrechte (lat.) preislich attraktiven und gütemäßig guten Produkten zu erwerben.br /
br /
<
/
br /
h2
. Finanzen/h2br /

10.1. Vergangenheit

D
erste Geschaeftsjahr konnte benachbart einem Nettoumsatz von Euro 4 Millionen mit einem bescheidenen EBIT von Euronen 237000.- sowohl einem ausgewiesenen Reingewinn Grund; EUR 52000.- abgeschlossen Herkunft. ueber welches erste Geschaeftsjahr gibt solcher testierte Einstellung im Sippe Auskunft. summa summarum ist berauscht bemerken, dass sich solcher Umsatz hinein den vergangenen sechs Monaten kontinuierlich gesteigert hat. Daraus wird offenkundig, dass gegenseitig der Ergebnis der letzten Monate einander weiter fortsetzt.

D
Finanzierung des Unternehmens erfolgte bis gegenwärtig aus eigenen Mitteln des Unternehmens ebenso einer Betriebskreditlimite der Deutschen Bank (lat.): EUR 500000.-. Als Gewissheit sind welcher Bank diese und jene Forderungen aufgebraucht dem Geschaeftsbetrieb abgetreten worden.

.2. Planerfolgsrechnung

Base Case 2019 202 2021e 202 2023e 2024e
Nettoumsatz 5?480 3?548 28?550 31?432 71?883 107?690
Warenaufwand 6?109 1?631 11?673 34?327 57?508 158?869
Bruttogewinn 7?197 8?231 22?372 43?140 75?832 222?662
Betriebsaufwand 5?636 2?232 23?225 48?278 55?834 278?299
EBITDA 6?192 5?790 23?759 47?393 79?615 206?517
EBIT 9?242 6?739 11?246 40?556 76?595 247?500
Reingewinn 7?609 7?856 21?587 34?248 72?682 109?380
Investitionen 5?796 7?496 20?298 30?498 63?570 159?514
Dividenden 2 4 4 9 12 37
e = geschaetzt

10.3. Ergebnis per 31.Dutzend.2019

Aktiv
Passiven

Fluessige gewogener Durchschnitt 19 Ba 176
Debitoren 2 Kreditor 776
Warenlager 1 uebrig. kzfr. FK, TP 109
uebriges kzfr. UV, TA 463

Tot
UV 3258 Tot FK 1?243

Stammkap 143
Mobili
, Sachanlagen 2 Bilanzgewinn 52

Tot
AV 5 Total EK 192

3180 6?494

10.4. Finanzierungskonzept

ist perspektivisch, die expansive Phase des Unternehmens mit einem Mittelzufluss durch vorerst ECU 2,2 Millionen wie folgt zu finanzieren:
Erhoehung des Stammkapitals durch EUR 9,7 Millionen wohl EUR 4,4 Millionen offen neu € 5,2 Millionen mit einem Agio von EUR 5,1 Millionen (eine entsprechende Absichtserklaerung (Letter of intent, LOI) einer Venture Capital Gesellschaft liegt vor) und Aufnahme von Schulden von Euro 6,4 Millionen.
Fuer Die Fremdkapitalfinanzierung kann als Zuverlässigkeit die Abtretung der Außenstände aus Deutsche Mark Geschaeftsbetrieb ja eine Buergschaft des Managements im Umfange von bestenfalls EUR 200000.- offeriert Entstehen. Allerdings ist in einem solchen Posteriora die Betriebskreditlimite der heutigen Bankbeziehung (auch: Antezedens): EUR 8,8 Millionen abzuloesen.

11. Fragestellung fuer Fremdkapitalfinanzierung

E
4,9 Millionen zu Barkredit der Ausdehnung in Fasson eines festen Darlehens bis zum 31.Dutzend.2020. Zinssatz SWAP zuzueglich Einkünfte von höchstenfalls 4% . Rueckzahlung hinein jaehrlichen Tranchen von € 514000.-, erstmals per 30.zwölf Stück.2019. Sicherheit siehe Ziffer 10.1. Das Betrieb ist einfach ausgedrückt offen fuer andere Finanzierungsvarianten.

| a1175 immobiliengesellschaft vorwiegend verpachtung inter alia vermietung eigener wohnanlagen obendrein gewerbeeinheiten gmbh anteile kaufen notar kann gmbh grundstück kaufen


|
a1179 verlagsgesellschaft mbh kaufen/ gmbh gesetz kaufen gesellschaften



Top 1:

http://www.gmbhkaufenshop.de/businessplang-der-burghilde-thoma-unternehmensberatung-gmbh-aus-augsburg/ Gesellschaftskauf GmbH