StartUp Business Starter Kit

Warum scheitern viele neue Geschäftsideen und Umsetzungen?

Verstzen Sie sich einmal in die Lage eines Autohauses, genauer gesagt in die Lage eines Leasinggebers, der über einen Leasingvertrag zu entscheiden hat.

Sie besitzen ein gut gehendes Mercedes Autohaus. Jetzt kommt an einem schönen, sonnigen Tag ein neuer Kunde zu ihnen und schaut sich einen AMG an. Das Gespräch mit ihm läuft super, schnell ist man auf der selben Wellenlänge und er lässt durchklingen, dass er als Geschäftsführer auf der Suche nach einem neuen Aushängeschild für seine Gesellschaft ist. Das Gespräch geht bestimmt 1 Stunde und am Ende fragt er nach ihrer Karte und verspricht alle Kontaktdaten zu schicken für ein verbindliches Angebot. Sie sind sich sicher, der Kunde kauft und zwar 100% bei ihnen.

Am selben Tag bekommen Sie noch die versprochene Mail. Gut, es kommt schon mal vor, dass eine gut gehende Firma auch freie E-Mail Anbieter nutzt, wie hotmail oder aol, aber das ist schon ein wenig seltsam. Aber der Kunde war so nett und hat so viel von seiner Firma erzählt, das wird schon passen. Vielleicht ist das ja auch seine ganz persönliche Mailadresse.

Sie tippen kurzerhand den Firmennamen bei Google ein und schauen mal, was so kommt…

Erstmal finden Sie: …. gar nichts…

Es gibt fast nichts über die Firma außer den normalen Einträgen bei den Firmenauskunftsseiten. Erste Zweifel kommen hoch. Der Kunde hat doch erzählt, sie machen so viel Umsatz und Geschäft und wie kommt man in der heutigen Zeit um das Internet herum? Ok, vielleicht alte Schule…

Sie suchen weiter und finden endlich, nach etlichen Seiten, eine Homepage von der Firma… Genau eine einzelne Seite mit den Kontaktdaten und dem Geschäftszweck, aber mehr nicht.
Die nächsten Zweifel keimen auf. Jetzt kommt die Überprüfung der Crefo dran, hier wird nun genauer geschaut. Bis hierhin hatte alles einen faden Beigeschmack; grosses Umsatz und nichts dahinter.

Oh, der – so erfolgreiche – Geschäftsführer ist seit 1 Woche erst eingetragen? Und die Umsatzzahlen sind noch nicht mal 5 stellig? D.h. der angefragte AMG kostet einfach mal mehr als die Firma überhaupt an Umsatz hatte…

Spätestens genau jetzt haben sie schon keine Lust mehr ein Angebot zu schreiben…

Eine traurige Geschichte aber sie ist leider alltäglich.

 

Unsere Kunden hingegen überlassen nichts dem Zufall und nutzen die von uns erstellten professionellen Internetauftritt.

Unsere Domain steht erfolgreich bei Google mit über 250 Mio Suchtreffern. Und das nicht einfach so.

Wir kennen die Spielwiesen der sozialen Netzwerke, kennen die Klaviatur von Google und Co und gerade die Öffentlichkeitsarbeit über Presseportale ist unser Tagesgeschäft.

Mit unserem Business Starter Kit können wir diese obige Geschichte glücklich für Sie ausgehen lassen. Sie kommen gewiss leichter und zudem erfolgreichen an ein höheres Leasingvolumen.

 

Was beinhaltet das Business Starter Kit:

  1. Erstellung einer professionellen Homepage. Texte, Bilder etc. können gerne von uns kommen, es reicht dann lediglich eine Ideen-Richtung Ihrerseits.
  2. Erstellung Firmenlogo
  3. Erstellungen und Einrichtungen der wichtigsten sozialen Netzwerke.
  4. Anpassung des Außenauftritts im Internet auf die neue Homepage inkl. Eintragungen in den entscheidenden Portalen.
  5. Einrichtung örtlicher Rufnummern inkl. Aufschaltung eines professionellen Callcenters oder Weiterleitung auf eine Nummer von Ihnen.
  6. Aktualisierungen der neuen Kontaktdaten bei den wichtigsten Auskunftsseiten, wie Crefo etc.

Preis: 999,- Euro

 

 

 

Translate »