Posted on

GmbH Gesellschaftszweck / Unternehmensgegenstand: Job

schnell gmbh kaufen mit schulden Job gesellschaft kaufen was beachten gmbh kaufen steuern
Zur Suche springen

Job (britisch [.mw-parser-output .IPA a{text-decoration:none}ˈdʒɔb], amerikanisch [ˈdʒɑːb])

Job (Arbeit), eine (vorübergehende) einträgliche Beschäftigung zum Zweck des Gelderwerbs
Job (EDV), einen einzelnen vom Betriebssystem eines Computers abzuarbeitenden Auftrag

Job steht für

Ijob, eine Gestalt des Alten Testaments, siehe auch Buch Ijob
Job (Puy-de-Dôme), französische Gemeinde im Département Puy-de-Dôme
Job (Ger), französischer Fluss in den Pyrenäen, Nebenfluss des Ger
Job (Osacky) (1946–2009), orthodoxer Erzbischof
Job von Telmessos (* 1974), orthodoxer Erzbischof

Job ist der Familienname folgender Personen:

Alexander Job (* 1976), deutscher Handballspieler und -trainer
André Job (1870–1928), französischer Chemiker
Barbara Job (* 1960), deutsche Romanistin und Linguistin
Bertram Job (* 1959), deutscher Autor
Christian Job (* 1967), deutscher Radiomoderator
Emma Lübbecke-Job (1888–1982), deutsche Pianistin und Ehefrau von Fried Lübbecke
Enrico Job (1934–2008), italienischer Kunst- und Kostümdesigner
Felix Alaba Adeosin Job (* 1938), nigerianischer Geistlicher, Erzbischof von Ibadan
Herbert Keightley Job (1864–1933), US-amerikanischer Ornithologe und Fotograf
Hubert Job (* 1958), deutscher Geograph und Regionalforscher
Jakob Job (1891–1973), Schweizer Reiseschriftsteller und Radiointendant
Jean-Yves Job (* ?), kamerunischer Tennisspieler
Johannes Job (1664–1736), deutscher Beamter, evangelischer Theologe und Kirchenlieddichter
Joseph-Désiré Job (* 1977), kamerunischer Fußballspieler
Lynn Job (* 1959), US-amerikanische Komponistin und Lyrikerin
Maria Manuela Job de Francis (1897–1971), Botanikerin
Michael Job (* 1948), deutscher Sprachwissenschaftler
Patrick Dalzel-Job (1913–2003), britischer Marineoffizier
Peter Job (* 1943), britischer Manager
Richard Job, deutscher Fußballspieler und Trainer
Rueben Philip Job († 2015), US-amerikanischer Bischof
Stefan Job (* 1964), deutscher Schauspieler
Stefanie Job (1909–2002), österreichische Schönheitskönigin, Stummfilm-Schauspielerin und Autorin

sowie der Vorname von

Job von Witzleben (Generalleutnant) (1783–1837), preußischer Kriegsminister und General
Job-Günter Klink (1929–1980), deutscher Pädagoge und Leiter der Pädagogischen Hochschule in Bremen
Job Smeets (* 1970), niederländischer Designer, mit Nynke Tynagel 1998 Gründer von Studio Job

sowie der Künstlername von

André Jobin (Comicautor) (* 1927), Comic-Szenarist

Siehe auch:

Job: A Masque for Dancing, Ballettmusik von Ralph Vaughan Williams
Iob
Jobs
Jobb
Jop
Jopp
Ein Job
 Wiktionary: Job – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wikiquote: Job – Zitate

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Abgerufen von „https://de..org/w/index.php?title=Job&oldid=185262615“
Kategorie: Begriffsklärung

Navigationsmenü

Meine Werkzeuge</